2014-04-06

Rezept: Ziegenkäse-Thymian-Tarte


Heute habe ich mal ein herzhaftes Repept für Euch. Aber in den Backofen muss es auch :-) In einem Backbuch habe ich letztens dieses Rezept gesehen und mir gleich gedacht, dass es meinen Geschmacksnerv treffen wird. Und so war es auch. Ich habe diese kleinen Tartes schon zweimal zum Abendbrot gemacht und sie sind saulecker.

Zutaten:
- Blätterteig
- Ziegenkäsescheiben
- Thymian getrocknet
- Salz (Flor de Sal de Olivas von Gewürze der Welt in meinem Fall)
- schwarze Oliven

Es ist ganz einfach: Macht mit der Gabel kleine Löcher in den Blätterteig(das verhindert Blasen beim Backen) und legt eine Scheibe Ziegenkäse darauf. Bestreut den Ziegenkäse mit Salz, Oliven und viel Thymian. Das war es dann schon. Gebt die Tartes für ca. 15 Minuten bei 160 Grad Umluft in den Backofen. Fertig.


Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbacken und einen erholsamen Sonntag.

1 Kommentar:

  1. Das sieht wirklich sehr lecker aus :) Und mein Freund wird sich bestimmt freuen über ein Rezept mit Oliven :)
    Liebe Grüße Annemay

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn Ihr mir schreibt :)