2013-12-08

Favoriten der letzten Zeit



Hach ja, heute auch mal wieder ein kosmetischer Post von mit. In letzter Zeit muss ich gestehen bin ich was Make-Up betrifft nicht sonderlich kreativ. Zwar schminke ich mich täglich und auch immer noch stark, aber ich benutze immer die selben Produkte, weshalb dieser Post wirklich sehr gut passt. Ihr könnt euch also darauf verlassen, die hier aufgelisteten Produkte wurden auf Herz und Nieren getestet. 
Brown Chic ist mein absoluter Favorit für die Lidfalte (aber auch wenn es schnell gehen muss auf dem gesamten Lid) und Pure Amber (Blush) lässt die Wangen wundervoll strahlen, ohne unnatürlich auszusehen.

Die Lashes to Kill Mascara habe ich mir bereits nachgekauft. Für knapp 4 Euro die beste Mascara ever. Außerdem war ich schon lange auf der Suche nach einem schwarzen Nagellack der gut hält. Bei Essie habe ich ihn gefunden und die 8 Euro sind es mir wirklich wert. Er kann problemlos 4 Tage getragen werden ohne, dass er stark splittert.
Als Foundation benutze im Alltag am liebsten das Powder Matt Make-Up von Manhattan. Ich habe es früher schon benutzt und der Auftrag ist sehr einfach. Wenn ich weggeh benutze ich aber immer noch das Cake Make-Up von Grimas. Als Concealer nehme ich den von Essence. Günstig und gut.

Die Lippen habe ich wirklich immer gleich getragen. Ich konturiere sie mit dem nudefarbenen Lipliner von RdL und trage drüber Blankety von Mac. Anschließend tagsüber kommt immer der Babylips in Peach zum Einsatz (hier nicht im Bild).

Das war es schon. Wie Ihr sehen könnt hat sich nicht allzu viel angesammelt. Ich bin wirklich froh nicht mehr so wahllos Kosmetik zu kaufen, denn die meisten Sachen nutzt man ja eh nicht. Allerdings wenn ich etwas wirklich schönes sehe kann ich auch weiterhin leider nicht widerstehen.

Liebe Grüße und einen schönen zweiten Advent



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn Ihr mir schreibt :)