2013-09-06

Rezept: Reis-Burger (Vegetarisch)




Wie Ihr ja bereits schon wisst esse ich kein Fleisch und keine Wurst. Daher bin ich immer auf der Suche nach leckeren Rezepten. Um nicht immer Sojaschnitzel essen zu müssen habe ich mal Reisburger ausprobiert und es hat sehr gut geschmeckt, auch meinen Männern, welche ja Fleisch und Wurst essen, waren sehr begeistert.

Hier die Zutaten:

- 250g Reis (2 Kochbeutel in meinem Fall)
- Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe (Bio, gekörnt) und 1 TL Currypulver
- 50 g Käse nach Wahl (Edamer in meinem Fall)
- 1 Ei

Kleiner Tipp: Wer mag kann noch Gemüse unterrühren. Werde ich das nächste Mal machen.

Die Zubereitung ist einfach und geht sehr schnell. Man kocht den Reis und mischt diesen dann mit allen anderen Zutaten gut zusammen. Am besten ist es Ihr schmeckt die Masse nach Eurem Geschmack ab. Ich hatte ca. 1 TL gekörnte Brühe und ordentlich Pfeffer und Salz dazugegeben. Nicht den Curry und den klein geschnittenen Käse vergessen :-) Anschließend werden die Buletten von beiden Seiten goldbraun gebraten. Sie schmecken super zum Beispiel mit Kräuterquark oder Ketchup, egal ob warm oder kalt. 

So, das wars auch schon. Lasst es Euch schmecken :-D

Liebe Grüße



1 Kommentar:

Ich freu mich, wenn Ihr mir schreibt :)