2013-07-01

Make-Up für den Urlaub - Ich packe meinen Koffer...


Jippie, heute in einer Woche geht es in den Urlaub, zwar nur ein paar Tage in den Harz ein bisschen wandern und entspannen, aber immerhin. Dafür braucht man natürlich nicht viel Schminke, das ist mir klar. Im Familienurlaub ist man ja nicht so gestylt, weshalb ich auch auf einiges verzichte. Dennoch möchte man sich ja im Restaurant sehen lassen können. Also: Ich packe meinen Koffer und nehme mit:


Ich nehme auf jeden Fall das Aera Teint mit, da es super natürlich aussieht und sich einfach gut auf der Haut anfühlt. Das Compact Powder dann darüber, dieses macht so einen tollen Weichzeichner-Effekt, weiß auch nicht, aber ich liebe es total. Das Matt-Puder ist dann vor allem wenn es heiß sein sollte Pflicht, sonst glänze ich wie Speck :)


Ich schminke jeden Tag meine Augen und möchte auch im Urlaub nicht darauf verzichten. Mit der Sleek-Palette kann ich von natürlichem Make-Up bis hin zu Smokey Eyes alles schminken. Blockbuster von Essence wird zum Verblenden benötigt. Mascara, Augenbrauenpuder und Stift sowie Kajal erklären sich von selbst. Ach ja, Base nicht vergessen :)


Das Dreamy Berry Blush von P2 ist mein absolutes Lieblingsblush derzeit, weshalb es auch als einziges mit darf. Bronzer und Highlighter sind für mich auch ein Muss. Jedoch reichen mir alle Dinge in einzelner Ausführung.


So nun noch zu den Lippen. Natürlich ein Nude-Lippenstift von Catrice sowie mein Chanel-Lippie, falls es mal etwas mehr Farbe sein soll, darf mit. Zur Grundierung benutze ich einen Lipliner von Rimmel und Lippenpflege. Den Gloss werde ich wahrscheinlich nicht brauchen, aber besser man hat als man hätte. Die Nägel (habe ich mir überlegt) lasse ich einfach natürlich. Falls dann etwas splittern sollte male ich einfach noch mal mit diesem milchigen Nagellack drüber. Dieser war aus der Neo Geisha LE.

Ich muss dazu sagen, dass ich, würde ich 2 oder 3 Wochen in den Urlaub fahren, mehr mitnehmen würde. Das trifft zum Beispiel auch auf Nagellack zu. Auch Lidschatten würde sicher mehr in meinen Beutel wandern. 

Im Endeffekt ist es wirklich nur ein kleines Schminktäschchen, aber für ein paar Tage für mich absolut ausreichend. Was nehmt Ihr so mit?

Viele Grüße

Kommentare:

  1. Ich liebe das Matt Powder von Essence so sehr. Als ich unter extrem fettiger Haut litt (eigentlich immer und in der Schwangerschaft noch mehr), war das mein Retter. Jetzt, dass erste mal leide ich nicht mehr unter fettiger Haut, trage es dennoch mit zu meiner Grundierung auf und gehe so 12 Stunden auf Nummer sicher.

    Mit der Eyeshadow Base biste auch gut aufgehoben, habe 10 Stück getestet und dieses Günstigste war echt das Beste.

    AntwortenLöschen
  2. so ähnlich sieht es bei mir auch aus wen ich verreise.
    die sleek palette sind halt auch super praktisch.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn Ihr mir schreibt :)