2013-06-12

Trends für den Sommer am Strand 2013

Nach einer langen Regenzeit (im wahrsten Sinne des Wortes) kommt nun endlich der Sommer zu uns. Grund genug die Onlineshops unseres Vertrauens nach schönen Dingen für die anstehende Badesaison zu durchstöbern. Ich habe für Euch ein paar schönen Sachen bei Esprit entdeckt, bei denen ich denke, dass man sie super am Pool oder Strand tragen kann. 
Ich für meinen Teil stehe ja total auf Badeanzüge, denn ich finde, an molligen Frauen (zu denen ich mich zähle :-D) sehen Bikinis einfach komisch aus. Wenn man zu dem noch ein Kind bekommen hat, ist es für mich zumindest vorbei mit der Bikini-Figur. Ich weiß, dass das Viele auch anders sehen, ich für meinen Teil habe das aber so beschlossen. Das finde ich aber gar nicht schlimm, denn es gibt wunderschöne Badeanzüge.
Den ersten Badeanzug mag ich besonders, da man somit seinen gesamten Oberkörper bräunen kann (die Träger sind abnehmbar). Den zweiten Badeanzug finde ich vor allem zum Schwimmen klasse, da ich denke, dass er richtig gut sitzt. Der dritte Badeanzug wäre dann für mich ein absoluter Hingucker an Strandbar und Pool. Kombiniert mit einem schönen Tuch ist er wahnsinnig sexy.

Ein Weiteres Highlight im Sommer und liebstes Accessoire ist für mich die Sonnenbrille. Diese Treffen am meisten meinen Geschmack:
Die erste Sonnenbrille ist die klassische Fliegerbrille. Das Beste daran ist, dass sie Unisex ist und auch mal an den Freund gegeben werden kann. Männer vergessen schließlich immer ihre Sonnenbrille und Frauen haben oft mehrere dabei :-D. Im Großen und Ganzen muss ich sagen stehe ich auf die klassischen Bienenbrillen. Es stört mich absolut nicht, wenn sie mein halbes Gesicht verdecken. An der zweiten Brille gefällt mir besonders, dass sie in rot abgesetzt ist, das gibt der Brille etwas Besonderes und sie würde super zu meinen roten Haaren passen. Die dritte und letzte Brille ist für mich ein Allrounder und passt zu jedem Outfit. Man kann sie sportlich und chic kombinieren.
Das Wichtigste kommt nun zum Schluss. Hattet Ihr schon ein mal einen Sonnenstich? Ich schon und ich muss sagen, es macht keinen Spaß, deshalb: Schützt Euren Kopf vor der direkten Hitze. Ob mit einem schönen Strohhut, einem Cappy in Mint oder einem sportlichen Visor spielt dabei keine Rolle.

Also ich finde, jetzt kann der Sommer kommen und wir können modisch in der Sonne brutzeln (natürlich nicht ohne Sonnenschutz und nicht ohne Hut) :).

Was sind Eure Must-Haves im Sommer und am Strand?

Liebe Grüße und genießt die Sonne



1 Kommentar:

  1. Ich werde niemals im Leben einen Badeanzug anziehen ^^ Ich finde die formen den Körper nicht so schön.
    Ich hätte am liebsten einen Sonnenhut der aussieht wie aus der Rafaello Werbung. Kennst du den? ^^

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn Ihr mir schreibt :)