2013-06-04

Dopper-Wasserflaschen gegen Verschwendung

Heute habe ich mal einen etwas anderen Post für Euch. Es geht um Wasserflaschen. Ich persönlich kaufe mir ja auch gerne Einwegflaschen (Schande über mein Haupt). Aber an und an ist es an der Zeit auch mal etwas für die Natur zu tun. Die Dopper-Wasserflaschen (erhältlich über Monalito) können etwas zu einer besseren Welt beitragen. Man spart sich einfach die Einwegflasche und füllt Leitungswasser in diese Flasche und nimmt sie unterwegs mit. Für mich darf es aber auch gerne kalter Tee sein. 

Die Flasche ist hochwertig gearbeitet, es lösen sich keine Weichmacher o. ä. und man kann sie immer wieder verwenden. Zu dem kann man via App Standorte suchen, an denen man seine Flasche wieder mit Leitungswasser auffüllen kann. Für Leute, die in einer größeren Stadt wohnen sicher eine klasse Sache. Das Beste: Ein Teil der Einnahmen kommt Trinkwasserprojekten in Afrika und Asien zu Gute. Das ist doch mal was.

So nun aber zum Design, welches ich wirklich mag, dadurch, dass man aus der Flasche auch ein Glas basteln kann ist sie sogar stylisch im Büro oder beim Picknick im Sommer. Ich finde die Flasche klasse und werde noch eine für meinen Freund bestellen (der fand die auch so toll).

Viele Grüße





Kommentare:

  1. Die find ich auch toll! :D
    Werd ich mir wohl auch holen - danke für den Tipp! :)

    Love and Nonsense

    foxface-dreams.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn Ihr mir schreibt :)