2013-05-21

Meine Schildkröte - Ophelia ♥

Ich möchte Euch heute mal ein wenig über mein geliebtes Haustier erzählen, da dies zur Zeit sehr viele Blogger machen finde ich das ganz nett. Nämlich: Meine Schildkröte. Ihr Name ist Ophelia. 


aktuelles Bild

Als Ophelia zu uns kam war sie 1/2 Jahr alt. Wir haben damals in einer anderen Stadt gewohnt und mein Kleiner war damals noch ein Baby. Als Ophelia sehr jung (2-3 Monate) war schaute ich sie immer nur im Fenster in der Zoohandlung an. Ich war hin und weg, denn Schildkröten faszinierten mich schon lange. 

Ich habe dann mit meinem Freund darüber gesprochen und er fand die Idee auch sehr schön, nur wollte ich noch etwas sparen, da ja die Schildkröte (130 €) plus Terrarium  (um die 250 €) doch sehr viel Geld sind. Dann kam zu Weihnachten die Überraschung: Mein Freund schenkte mir einen Gutschein im Wert von 100 € von der besagten Tierhandlung und nun ging alles Schlag auf Schlag. Ich bestellte das Terrarium und Zubehör im Internet, baute es auf und Ende Januar durfte Ophelia (nach einer Figur aus Hamlet benannt) endlich bei uns einziehen.  


Etwas älteres Bild (mein Sohn und Ophi)

Seit dem lebt Schildi jeden Tag an unserer Seite. Sie hat erst ein mal Winterschlaf gemacht (ich habe mit dem Tierarzt gesprochen - das ist kein Problem) und lebt zur Hälfte des Tages auf dem Fußboden und krabbelt durch das Haus (Fußbodenheizug sei Dank) und die andere Hälfte verbringt sie in ihrem Terrarium mit UV-Leuchte und Heizmatte.

Sie ist mir so sehr ans Herz gewachsen. Im Sommer ist sie immer mit uns im Garten im Freigehege und knabbert Löwenzahn. Sie ist so süß, wenn man von ihr in den Zeh gebissen wird, dann demonstriert sie dass sie Hunger hat.

Ich weiß ich kann nicht so gut mit ihr schmusen, aber ich streichel schon oft ihre Beine und den Kopf und man hat auch das Gefühl es gefällt ihr. Ich möchte sie auf jeden Fall nicht mehr missen.

Habt Ihr Haustiere?

Viele Grüße

Kommentare:

  1. Das ist wirklich ein ganz toller Bericht, den ich sehr gern gelesen habe. Ich finde es toll, wenn Blogger ihre "Tiere" vorstellen. Aber Schildkröten finde ich eh gut
    :-) Liebe Grüße Hanne

    AntwortenLöschen
  2. Ach ist die süß :) Schildkröten haben was Geheimnisvolles (=

    AntwortenLöschen
  3. Och süß, ich mag Schildkröten. Wir haben zwei ganz tolle, süße und vorallem verschmuste Katzen :)

    AntwortenLöschen
  4. Awww wie niedlich *-* Schildkröten sind sooo knuffig ^^
    Viele liebe Küsschen Lulu ♥
    Mein Blog♥

    AntwortenLöschen
  5. Oh Gott ist Ophi süß!!!! Ich liebe Schildis, geile Viecher sind das und unglaublich wertvoll.
    GLG Silvi♥

    AntwortenLöschen
  6. die ist ja super.wen ich eine große wohnung oder haus habe hol ich mir auch eine.

    lg,
    Majka

    AntwortenLöschen
  7. Goldig, ich halte zwar nichts von Unterstützungen von Zoohandlungen... aber ganz früher begann ich den Fehler ja leider auch.

    Ich hatte 8 Jahre lang Ratten und war im Verein, nahm Notfälle auf und auch Wildtiere. Jetzt ist es nur noch eine Ratte, die letzte vom Rudel und schon überdurchschnittlich Alt, wir haben nicht mal gerechnet das die es noch bis zur Geburt schaffen würde. Dann 2 Hasen, die auch ein spontan Kauf waren vor knapp 2 Jahren... weil der eine Behindert war und es Babys und uns die leid taten.

    Und meinen Hund. Das reicht dann auch vorweg. So lange die Hasen drin Leben oder eben bei mir Leben, gibt es keine neuen Tiere.

    Das deine Haare sehr kaputt sind verwundert mich??? Meine leider auch etwas, aber du hast doch kurze.

    AntwortenLöschen
  8. Nachdem ich deinen Kommentar gesehen hab musst ich mir doch gleich mal den Artikel über Ophelia durchlesen :) Sie ist ja wirklich eine ganz Süße! Und dass sie einen in den Zeh beißt wenn sie Hunger hat find ich auch lustig :D Darf ich dir noch ein paar Fragen dazu stellen? Welche Art ist sie denn, eine Griechische Landschildkröte? Und wie schnell wächst sie bei euch? Wie lange dauert der Winterschlaf? Wir sind uns noch nicht sicher welche Art wir uns holen sollen. Die afrikanischen Landschildkröten machen wohl keinen Winterschlaf, dann hätte man eben das ganze Jahr was von den kleinen Schildis, allerdings schreiben viele, dass die sooo schnell wachsen sollen! Das macht uns gerade noch ein bisschen Sorgen :) Würd mich freuen wenn du mir noch ein bisschen was zu eurer Ophelia erzählen kannst :) Gerne auch per Mail firefly.by.lia@gmail.com
    LG,
    Lia

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn Ihr mir schreibt :)