2013-05-10

Bücherfreitag: Sternschnuppen - Anne Hertz


Anne Hertz habe ich durch Knuffi2006 von Youtube entdeckt, da sie diese Bücher neulich in einem Haul gezeigt hat. Ich fand schon die Cover toll und dachte mir, dass es bestimmt leichte Frauenliteratur ist, die man gerade im Sommer, gut lesen kann. Ich behielt recht, das Buch ist wunderschön geschrieben und glänzt durch eine Liebesgeschichte, welche alles andere als kitschig ist, sondern so, dass sie wirklich täglich passieren könnte.

Zum Inhalt: Svenja ist erfolgreich im Hotelgewerbe tätig. Nach Jahren, in denen Sie Stellvertreterin des Direktors war wird ihr Traum endlich wahr. Sie darf ein Hotel in Hamburg leiten. Ihr Mann, ein Wirtschaftsprüfer, möchte nachkommen, sobald er einen Job gefunden hat. Als Svenja vom Arzt erfährt, dass sie keine Blasenentzündung hat, sondern Zwillinge erwartet, gerät ihr Leben erstmal aus den Fugen. Sie trennt sich von ihrem Mann, nach dem dieser sie betrogen hat, und versucht ein Leben zwischen Babys und der Hoteldirektion zu meistern. Der Russe Alexej, welche Svenja durch ein paar verrückte Zufälle kennen lernt wird ihr Babysitter. Fast unbemerkt beginnt Svenja, sich in ihn zu verlieben...

Fazit: Das Buch ist wirklich schön zu lesen, Svenja verbindet die Liebe zur Arbeit mit der Liebe zu ihren Kindern, wobei die Kinder immer an erster Stelle stehen. Ich lese gerade weitere Bücher des Autorenduos und mag sie alle bisher sehr.

Viele Grüße

Kommentare:

  1. Ich habe das Buch auch schon gelesen und fand es auch ganz bezaubernd. Überhaupt mag ich die Bücher von Anne Hertz total gerne. Welches mir auch super gut gefallen hat ist "Goldstück". Das kann ich auch jedem nur ans Herz legen :)

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich gut an :)

    Viele liebe Küsschen Lulu ♥
    http://lulus-dreamtown.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Süße,
    hey, na, habe Dich dann gleich mal in meine Liste der weiteren Testerinnen aufgenommen ;o)
    Bin schon gespannt, heute früh probiere ich sie dann das erste Mal aus.
    Lieben Gruß
    Janine

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn Ihr mir schreibt :)