2013-05-31

Rezept: Bananensplit-Gugl


Ich hatte ja neulich dieses Set mit Backbuch und Silikonform für die kleinen Mini-Gugl vorgestellt. Nun habe ich das erste Rezept ausprobiert und bin wirklich verliebt. In das Aussehen und in den Geschmack. Es schmeckt richtig nach Bananensplit und ist schön saftig. Diese kleinen Kuchen sind mit einem Bissen weg und schmecken Göttlich.

Hier ist das Rezept (nach meinem Geschmack abgewandelt):

Zutaten:
- 50 g Butter
- 50g Mehl
- 30 g gemahlene Mandeln
- 50 g Puderzucker
- 1 Ei
- Raspelschokolade (nach Gefühl)
- 50 g Banane
- 1 EL Sahne

Zubereitung:
Wichtig ist, das alle Zutaten Zimmertemperatur haben. Ich habe die Butter vorher geschmolzen, so musste ich nicht einmal den Mixer benutzen. Im Grunde genommen rührt Ihr nun alle Zutaten zusammen. Zuerst den Puderzucker mit dem Ei und der Butter, danach das Mehl mit den gemahlenen Mandeln und zum Schluss die zerdrückte Banane mit der Sahne. Zum Schluss habe ich noch 2 EL ungefähr Raspelschokolade hinzugegeben. Die Form kommt nun für 15 Minuten in den vorgeheizten Backofen (210 Grad, Umluft).



Ich glaube Eure Familie und Freunde werden von diesen kleinen Kuchen begeistert sein, meinen hat es auf jeden Fall prima geschmeckt.

Liebe Grüße

Bücherfreitag: Elfte Woche - Christine Fehèr


Vorab: Das Buch ist wohl eher für jüngere Mädels geschrieben. Ich glaube so zwischen 14 und 17 ist das richtige Alter. Da ich aber auch gerne mal Jugendbücher lese, las ich es auch schnell durch (zu mal es nur 200 Seiten hat). 

Zum Inhalt: Die sportbegeisterte Carolin ist 15 und in den nicht wesentlich älteren Vincent verliebt. Auf ein mal bleibt Ihre Periode aus und es kommt wie es kommen muss, Carolin ist schwanger. In ihrer Familie erfährt sie eigentlich nur Ablehnung, doch irgendetwas in ihr sagt ihr, dass sie das Kind behalten möchte. Hin und her gerissen, wie sie ist, muss sie aber eine Entscheidung fällen, für sich und das Kind. Und sie hat nicht mehr lange Zeit um sich zu entscheiden.

Fazit: Es ist ein super Buch für Jugendliche. Die Thematik der ungewollten Schwangerschaft wird mit dem nötigen Respekt behandelt und auch nicht vereinfacht dargestellt. Ich kann das Buch nur empfehlen.

Viele Grüße
  

2013-05-30

Mein neues Spielzeug: Bamboo Grafiktablett


Vorab muss ich Euch sagen, dass ich schon immer so ein "Ding" haben wollte, mit dem man auf dem Rechner malen kann. Gerade für meinen Blog kann ich mir das sehr schön vorstellen. Auf Amazon habe ich dann gebraucht das Modell Bamboo der Firma Wacom gekauft, es ist ein älteres Modell, aber zum rumspielen für private Zwecke reicht es allemal. Gekostet hat es so 40 Euro, was ich absolut in Ordnung finde. Ich habe es schon ein wenig ausprobiert und wollte Euch zeigen, was ich schon so Schönes "gekritzelt" habe. Leider kann ich überhaupt nicht malen, aber Spaß macht es trotzdem :-D



Vielleicht geht das ja schon als moderne Kunst durch :-D Kleiner Scherz, eigentlich will ich mit diesem Gekritzel wirklich nur zeigen, was für wunderschöne Effekte auf dem Computer möglich sind. So können Blogposts noch individueller gestaltet werden, aber auch Fotos usw. kann man aufpeppen. Ich werde es auf jeden Fall in den nächsten Tagen noch genauer testen. Kann gar nicht aufhören zu malen. Bisher habe ich für den Preis wirklich nichts zu meckern.

Habt Ihr auch ein Grafiktablett oder wollt Euch eins besorgen?

Viele Grüße

2013-05-29

EOTD: Absolute Nude von Catrice


Vor einigen Wochen habe ich Euch ja schon mal von meinen Lieblingen berichtet. Die Catrice Absolute Nude Palette ist hierbei immer dabei :) Ich finde die Farben für den Alltag wunderschön, die dunklen Töne lassen sich sehr gut verblenden und mit dem Krümeln gehts auch :-D Deshalb wollte ich Euch heute mal mein Lieblings-Augen-Make-Up zeigen. Ich habe folgende Farben benutzt (leider sieht meine Palette mittlerweile nicht mehr so schön aus wie auf dem Foto):


Ich überlege mir ernsthaft schon mal ein Back-Up zu kaufen, da bei mir in den ersten drei Tönen schon sehr tiefe Kuhlen sind. Ich will diese Palette für den Preis einfach nicht mehr missen :)

Liebste Grüße

2013-05-28

Kaufempfehlung: Der Mini-Gugl - Form und Buch


Ich habe heute meine Bestellung von Amazon bekommen, nämlich ein wunderschönes Set bestehend aus  Mini-Gugl-Silikon-Form für 18 Mini-Gugl und passendem Buch für 14,99 €. Bestellt habe ich es *hier*. Ich war schon lange auf der Suche nach einer Mini-Gugl-Form, allerdings ist sowas auf der Provinz eher schwieriger zu bekommen. Als ich bei Amazon dieses schöne Set sah war es dann aber um mich geschehen und es wanderte in mein Körbchen. Im Buch sind sehr viele schöne Rezepte drin, sogar eine Rubrik für Kinder, was ich als Mami natürlich besonders toll finde.

Ich habe mir schon ein paar Rezepte ausgesucht. Die fertigen Ergebnisse werde ich natürlich auf meinem Blog zeigen. Zuerst sind die Bananensplit-Gugl dran. Am Wochenende werden sie gebacken.

Liebste Grüße

2013-05-27

Habt Ihr Wünsche?


Da ich momentan nicht so richtig zum Bloggen komme, wollte ich Euch ein paar Tage Zeit lassen um mir Fragen zu stellen, bzw. wenn Ihr Wünsche habt für den Blog diese mir mitzuteilen (hoffentlich fragt überhaupt jemand was, sonst wärs blöd) :-D

Also, keine Schüchternheit vortäuschen :)

Viele Grüße

2013-05-25

Kleiner Drogerie-Haul + Swatches


Ich muss sagen, mein Vorsatz weniger beziehungsweise bewusster Kosmetik zu kaufen war richtig. In letzter Zeit denke ich wirklich mehr nach ehe ich etwas kaufe. So sind die Sachen die heute bei Rossmann und Müller in mein Körbchen gewandert sind, wirklich Sachen die ich auch unbedingt "brauche" - wollte:

Fruchtsäurepeeling RdL - 1,99 €
Essence Sun Nagellack - 2,25 €
Essence Peel Off Bade - 2,95 €
Loreal Confetti Topper - 4,95 €
Catrice "Be Natural" - 3,95 €

Vor allem über den Lack von Loreal bin ich sehr froh, da er bei uns nur im Müller erhältlich ist und ich schon zweimal vor einem leeren Fach stand. Aber nun konnte ich den letzten ergattern :-D Für Glitzerlacke kann ich mir zu dem die neue Base von Essence ganz toll vorstellen.

Hier noch Swatches von den Lacken:



Ich liebe die Sachen schon jetzt. Zum Peeling und zur Essence Base werde ich sicherlich eine Review schreiben.

Viele Grüße

2013-05-24

Bücherfreitag: Die Vintage Prinzessin - Nicole Richie


Nicole Richie kennen wir wohl alle, desto gespannter war ich, als das It-Girl seinen ersten Roman veröffentlichte. Da ich aber zu geizig war den Originalpreis zu zahlen, kaufte ich es (mittlerweile Jahre später) sehr günstig bei Rebuy. 

Zum Inhalt: Die Geschichte ist einfach gehalten. Die Hauptperson Charlotte entstammt der Upper-Class der New Yorker Szene. Ihr Vater ist stinkreich und ihre Mutter schon lange tot. Nach anfänglichen Eskapaden von Charlotte wird ihr Vater wegen Betruges festgenommen. Charlotte hat kein Geld mehr, denn die Konten ihres Vaters und auch ihr eigenes Konto sind eingefroren. Sie weiß keinen Ausweg mehr und zieht zu ihrem alten Kindermädchen nach New Orleans. Dort hat sie großes Glück, denn sie lernt bald darauf nette Freunde kennen und entdeckt ihre Liebe zur Musik und ihr Leben scheint eine überraschende Wendung zu nehmen. 

Fazit: Auch wenn die Geschichte am Anfang schleppend läuft, so wird sie doch von Seite zu Seite immer besser. Der Charakter entwickelt sich toll und auch wenn die Geschichte voraus geahnt werden kann, so macht es dennoch Spaß dieses Buch zu lesen. Ich würde es weiterempfehlen. Es ist ein bisschen wie Aschenputtel, nur umgekehrt ;-)

Viele Grüße

2013-05-23

Meine Lieblingspinsel ♡


Ich wollte Euch heute meine Lieblingspinsel für Gesicht und Augen vorstellen. Vorab muss ich sagen, dass ich nur einen teureren Pinsel besitze. Die anderen sind alle aus der Drogerie bzw. zu einem kleinen Preis. Ich werde Euch versuchen die Preise zu nennen bzw. zu schätzen. Die meisten Pinsel sind schon um die 3-4 Jahre alt.


  1. Rouge Pinsel von Ebelin (ca. 3 Euro) - benutze ich für Bronzer, ich finde ihn klasse, da er nicht zu viel Farbe aufnimmt und diese dann gleichmäßig abgibt
  2. Rouge Pinsel von Elf (ca. 4,50 Euro) - benutze ich für Blush, nimmt viel Farbe auf und ist sehr weich
  3. Foundation Pinsel von Estee Lauder ( ca. 12 Euro über KK) - benutze ich um Concealer aufzutragen, vor allem unter den Augen, für das gesamte Gesicht nehme ich lieber die Finger
  4. Rouge Pinsel von Essence ( ca. 3 Euro) - benutze ich für Highlighter, da er schön klein ist
  5. Kabuki von Rdl (ca. 3 Euro) - für Gesichtspuder



  1. Lidschattenpinsel von Elf (ca. 1,80 Euro) - zum Auftragen von Lidschatten auf das gesamte Lid
  2. Lidschattenpinsel von Essence (ca. 2 Euro) - zum Auftragen von Lidschatten in die Lidfalte
  3. Lippenpinsel von Ebelin (ca. 3 Euro) - umfunktioniert, zum Auftragen von Lidschatten am unteren Wimpernkranz
  4. Eyelinerpinsel von Essence (ca. 2 Euro) - zum Auftragen von Geleyeliner
  5. Lidschattenpinsel von For Your Beauty (Rossmann - ca. 2 Euro) - zum Auftragen von Lidschatten in die Lidfalte
  6. Concealerpinsel von Ebelin (ca. 3 Euro) - umfunktioniert, zum Ausblenden harter Kanten bei Lidschattenauftrag
  7. Eyelinerpinsel von Elf (ca. 4,50 Euro) - zum Auftragen von Augenbrauenpuder
  8. Blendepinsel von Elf (ca. 1,80 Euro) - zum Highlighten unter der Braue
  9. Eyelinerpinsel von Manhattan (ca. 2 Euro) - zum Auftragen von Geleyeliner

Detailaufnahme
Ich habe natürlich wie jeder Beautyblogger noch einige Pinsel mehr, diese benutze ich aber eher selten. Seit Jahren möchte ich mir so ein Set mit Sigma Pinseln kaufen, war bisher aber immer zu geizig. Wer nicht viel Geld ausgeben möchte, dem kann ich die Pinsel von Essence und Elf ans Herz legen, diese kosten nur um die 2 Euro und erfüllen meiner Meinung nach ihren Zweck. Ich habe die Pinsel schon so lange und auch wenn sich die Schrift abnutzt, die Haare gehen auch bei häufigem Waschen nicht verloren.

Was sind eure Lieblingspinsel? Habt Ihr Tips für mich?

Liebe Grüße

2013-05-21

Meine Schildkröte - Ophelia ♥

Ich möchte Euch heute mal ein wenig über mein geliebtes Haustier erzählen, da dies zur Zeit sehr viele Blogger machen finde ich das ganz nett. Nämlich: Meine Schildkröte. Ihr Name ist Ophelia. 


aktuelles Bild

Als Ophelia zu uns kam war sie 1/2 Jahr alt. Wir haben damals in einer anderen Stadt gewohnt und mein Kleiner war damals noch ein Baby. Als Ophelia sehr jung (2-3 Monate) war schaute ich sie immer nur im Fenster in der Zoohandlung an. Ich war hin und weg, denn Schildkröten faszinierten mich schon lange. 

Ich habe dann mit meinem Freund darüber gesprochen und er fand die Idee auch sehr schön, nur wollte ich noch etwas sparen, da ja die Schildkröte (130 €) plus Terrarium  (um die 250 €) doch sehr viel Geld sind. Dann kam zu Weihnachten die Überraschung: Mein Freund schenkte mir einen Gutschein im Wert von 100 € von der besagten Tierhandlung und nun ging alles Schlag auf Schlag. Ich bestellte das Terrarium und Zubehör im Internet, baute es auf und Ende Januar durfte Ophelia (nach einer Figur aus Hamlet benannt) endlich bei uns einziehen.  


Etwas älteres Bild (mein Sohn und Ophi)

Seit dem lebt Schildi jeden Tag an unserer Seite. Sie hat erst ein mal Winterschlaf gemacht (ich habe mit dem Tierarzt gesprochen - das ist kein Problem) und lebt zur Hälfte des Tages auf dem Fußboden und krabbelt durch das Haus (Fußbodenheizug sei Dank) und die andere Hälfte verbringt sie in ihrem Terrarium mit UV-Leuchte und Heizmatte.

Sie ist mir so sehr ans Herz gewachsen. Im Sommer ist sie immer mit uns im Garten im Freigehege und knabbert Löwenzahn. Sie ist so süß, wenn man von ihr in den Zeh gebissen wird, dann demonstriert sie dass sie Hunger hat.

Ich weiß ich kann nicht so gut mit ihr schmusen, aber ich streichel schon oft ihre Beine und den Kopf und man hat auch das Gefühl es gefällt ihr. Ich möchte sie auf jeden Fall nicht mehr missen.

Habt Ihr Haustiere?

Viele Grüße

2013-05-20

Poppy und Pillarbox Red - Frisch Rote Haare gefärbt

Am Freitag war es wieder mal soweit und ich habe meine Haare neu gefärbt/ getönt. Ich habe vor zwei Wochen blondiert und danach meine Haare mit Syoss Intensive Red gefärbt. Jetzt habe ich Directions drüber gemacht. Pillarbox Red und Poppy Red gemischt ergibt dann diese Farbe: I Love it :)


im Sonnenlicht
ohne direkte Beleuchtung

Ich muss sagen, jetzt ist meine Haarfarbe genauso geworden wie ich sie haben wollte. Das letzte Mal war mir noch ein bisschen zu dunkel. Jetzt aber ist es perfekt, nicht zu dunkel und nicht zu hell. So werde ich sie jetzt erst einmal ein Weilchen nachtönen. Ich muss auch sagen, dass ich das Problem mit dem Abfärben gar nicht so habe. Wenn nach dem Tönen die Haare richtig lange ausgespült werden gehts meiner Meinung nach sehr gut :) Außerdem nehme ich immer eine Erbsengröße Shampoo zum Ausspülen.

Ich bin so erstmal sehr glücklich. Nur muss ich mal wieder zum Friseur meine Spitzen schneiden, die sind nämlich leider ganz schön kaputt.

Wie findet Ihrs?

Liebe Grüße








2013-05-19

Shopvorstellung: Likoli


Likoli ist ein Onlineshop, in dem man sehr coole T-Shirts bestellen kann. In dem Onlineshop werden immer wieder neue Motive vorgestellt und die Motive mit den meisten Likes werden dann gedruckt. Schaut Euch mal da um, die Auswahl ist richtig groß und die Motive einfach nur cool. Mir gefällt jetzt nicht jeder Stil, aber viele T-Shirts sind ein Traum. Die Qualität ist klasse. Ich denke an diesen T-Shirts wird man lange Freude haben.

Ich habe mir eines mit diesem Druck ausgesucht. Ist es nicht süß?


So sieht es an mir aus

Viele liebe Grüße

2013-05-18

Rebuy Haul XL :)









So, jetzt habe ich erstmal ein bisschen Lektüre für die nächsten Wochen bekommen. Meine Bestellung fiel irgendwie größer aus als gedacht, dabei wollte ich doch nur die zweite Staffel von True Blood haben :-D Nun ja, jetzt habe ich mir vorgenommen, dass ich alle Bücher erst lese, ehe ich mir neue bestelle, denn mein Freund hält mich langsam für süchtig. Gesagt hat er nix, aber ich sehe sowas immer an seinem Blick. Und: ich muss mir ein neues Bücherregal kaufen :)

Viele Grüße

2013-05-17

Bücherfreitag: Trostpflaster - Anne Hertz

Anne Hertz hat mich ja mit "Sternschnuppen" schon begeistert und auch den nächsten Roman, den ich von ihr gelesen habe, fand ich richtig klasse. Meiner Meinung nach ist dieser Roman etwas weniger emotional, was vielleicht daran liegt, dass keine Babys vorkommen.

Zum Inhalt: Julia ist eine Angestellte bei einer Versicherung, sie ist glücklich mit ihrem Freund und möchte diesen bald heiraten. Für diese Hochzeit spart sie schon ewig. Ihr großer Traum scheint aber in weite Ferne zu rücken, als Julia gekündigt wird. Ihr Freund kann ihre Niedergeschlagenheit nicht verstehen und die beiden entfernen sich immer weiter voneinander. Simon, welcher Julia entlassen hat, ist ausgerechnet der Mann der ihr eine neue Perspektive gründet. Sie gründen "Trostpflaster" - eine Schlussmach-Agentur und haben auch jede Menge Erfolg. Es beginnt für Julia die Suche nach der Liebe und dem Sinn des Lebens. Sie verändert sich und ihre Beziehung steht auf der Kippe...

Fazit: Ein nettes Buch, welches lustig und unterhaltsam ist. Mir fehlen nur ein bisschen die Emotionen bzw. die großen Gefühle. Es ist aber ein nettes Buch und ich kann es Euch wirklich ans Herz legen, wenn ihr auf Frauenromane steht.

Viele Grüße

2013-05-14

Im Garten gefunden...


... dieses Schöne Tier hat mich heute im Garten besucht, Ich habe mich sehr gefreut :-)

Viele Grüße

2013-05-13

Shopvorstellung : ChriMaLuxe Minerals



Ich möchte heute Onlineshop ChriMaLuxe Minerals vorstellen, welcher sich mit Mineralkosmetik befasst. 

Die Lidschatten:


Ich habe versucht die Farben zu swatchen. Von links nach rechts sehr Ihr: Vanilla, Contour und Rose Brown. Die Lidschatten sind lose und sehr fein. Auf dem Auge lassen sie sich sehr gut auftragen und auch verblenden. Die Farben sind auch sehr gut pigmentiert, wobei Rose Brown etwas schwächer ist. Vanilla ist beispielsweise ein klasse Ton zum Verblenden und highlighten. Kostenpunkt: 5,95 € (2g)

Die Mineralfoundation:

Foundation in Puderform ist für mich immer schwierig. Die Deckkraft reicht mir meistens nicht aus, so dass ich sie alleine nicht tragen kann. Auch bei diesen Pudern ist es nicht anders. Auch wenn ich es toll finde, dass sehr viele verschiedene Töne erhältlich sind und man die Töne untereinander mischen kann, so bleibe ich doch bei Flüssigfoundation. Ich glaube jemand mit besserer Haut kann solche Produkte einfach besser wertschätzen. Kostenpunkt: 11,95 € (7g)



Der Lippenstift:


Der Lippenstift sieht schon sehr dunkel aus in der Verpackung, aufgetragen ist er aber wirklich schön und alltagstauglich. Ich habe ihn auch schon getragen, wobei die Farbe sicher eher etwas für den Herbst ist. Die Haltbarkeit ist gut und der Lippenstift ist, auch wenn er am Anfang trocken erscheint, sehr pflegend. Leider ist die Auswahl im Shop nicht sehr groß, so dass sich zum Beispiel keine Nude-Farben finden lassen. Kostenpunkt: 5,90 €.

Fazit: 

Für Fans von Mineralkosmetik ist der Shop super. Er bietet eine große Farbauswahl und die Lidschatten sind wirklich klasse. Was ich mir wünschen würde sind ein paar mehr modernere Farben für die Lippen, da die Qualität der Lippenstiftze schön ist.

Viele Grüße