2013-04-18

Getestet und Nachgekauft: Moroccanoil ♡

25 ml für 13,50 €
Vor einem Jahr ca. ist mein Moroccanoil, was ich damals in der Glossybox hatte, leer gegangen. Ich fand es wirklich genial und es ist das beste Haaröl, das ich getestet habe. Da ich ja im Hagelshop meine Tönung bestellt habe, musste auch das Moroccanoil mit. Ich liiiebe es einfach.

Zur Anwendung: Man verteilt 2-3 Tropfen im nassen oder trockenen Haar. Anschließend kann man das Haar föhnen oder auch trocknen lassen. 

Es beschwert die Haare wirklich überhaupt nicht. Auch am nächsten Tag sind die Haare noch sehr schön weich und fetten dadurch nicht. Ich weiß allerdings, dass das wohl an den bösen Silikonen liegt, die wohl in rauen Mengen vorhanden sind. Mich persönlich stören aber Silikone nicht, da ich nicht weiß, was sie meinen Haaren schlimmes tun :-D 

Dieses Öl wird auf jeden Fall immer wieder nachgekauft. Ich denke mal diese kleine Flasche wird so ein 1/2 Jahr reichen. Da kann man das Geld auch ausgeben finde ich. Das Produkt ist wirklich enorm ergiebig.

Kennt Ihr das Öl?

Liebe Grüße

Kommentare:

  1. Ich kenne das Öl, hab auch schon sehr viel positives gehört, aber da ich schon wirklich mehr als schlechte Erfahrungen mit Silikonen gemacht habe (ich hatte wirklich Heulkrämpfe deswegen und meine Haare..davon reden wir lieber nicht!) lass ich es mal lieber sein;)
    lg

    AntwortenLöschen
  2. hab bis jetzt nur gutes davon gehört, es aber immer noch nicht selbst getestet...

    AntwortenLöschen
  3. Bin von Moroccanoil ebenso begeistert wie du. Im Gegensatz zu vielen anderen Ölen, die ich probiert habe, beschwert Moroccanoil meine Haare überhaupt nicht und bin mit dem Ergebnis immer sehr zufrieden.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn Ihr mir schreibt :)