2013-03-29

Rezept: Mandarinen-Muffins


Heute wollte ich Euch ein ganz leichtes Rezept für Muffins vorstellen bzw. verlinken, denn gefunden habe ich es, wie sollte es anders sein, bei Chefkoch. Den Link findet Ihr *hier*.

Sie schmecken super und sind in ein paar Minuten zubereitet, das Beste daran ist allerdings, dass man die Zutaten so gut wie immer im Haus hat und somit auch für ev. spontanen Besuch gerüstet ist.

Viele Grüße
Doreen

2013-03-28

Meine Gesichtspflege (für fettige Haut)

Ich wollte Euch heute meine aktuelle Gesichtspflege-Routine vorstellen. Es sind (bis auf das Gesichtswasser) nur sehr günstige Produkte vertreten, weil ich damit einfach die besten Erfahrungen gemacht habe.

RdL Clean & Care Seifenfreies Waschgel ~ 1 €

Das Waschgel benutze ich bestimmt schon 7-8 Jahre, es ist sehr preiswert und erfüllt seinen Zweck, nämlich mein Gesicht von Make-Up und Fett zu befreien. Mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen. Ach ja, ich bekommen keine Pickel davon, was ein riesiger  Vorteil ist.

Eucerin Dermo Purifyer Gesichts-Tonic ~ 12 €

Das teuerste Produkt bei meiner Gesichtspflege ist wohl das Gesichtswasser. Ich habe einige aus der Drogerie ausprobiert, doch bin immer gescheitert. Dieses hier finde ich wirklich sehr gut. Es nimmt den letzten Schmutz von meiner Haut und ich kann danach beruhigt ins Bett gehen (benutze keine Nachtcreme). Das Gesichtswasser werde ich definitiv immer wieder nachkaufen.

RdL Hydro Gesichtscreme ~ 2 €

Ich brauchte eine Gesichtscreme, die wirklich sehr leicht ist und von der ich keine fiesen Unterlagerungen bekomme (das ist nicht so einfach). Da ich auf Youtube viele Mädels gesehen habe, die die Creme hochgelobt haben, musste ich sie bei dem geringen Preis auch mal ausprobieren. Sie ist wirklich gut. Ich benutze sie ungefähr aller zwei Tage (habe sehr fettige Haut) und sie zieht gut ein, fettet nicht, aber versorgt die Haut mit Feuchtigkeit. Würde ich mir auch immer wieder  nachkaufen.

RdL Regeneration Augencreme ~ 4 €

Last but not least möchte ich Euch noch diese Augencreme ans Herz legen. Sie ist super gegen eine trockene Augenpartie, fettet aber nicht zu arg. Ich trage vor dem Schlafengehen immer eine dicke Schicht unter meinen Augen und eine dünne auf meinem Augenlid auf und ich finde die Creme hilft sehr gut, gerade wenn man vorher das ganze Augen-Make-Up runtergerubbelt hat. Morgens trage ich keine Augencreme auf, weshalb ich leider nicht weiß wie gut oder schlecht sie sich mit Foundation verträgt. Für den Preis habe ich nicht zu meckern.

So Ihr Lieben, und nun ratet mal wo ich gerne einkaufen gehen? :-D

Viele liebe Grüße

2013-03-25

Favoriten der letzten Zeit

Ich wollte Euch heute nur mal ein paar Favoriten von mir aus den letzten paar Wochen präsentieren. 

Ich habe Euch ja über die BB-Cream berichtet. Ich weiß viele finden sie zu dunkel etc. aber für mich passt sie super. Meine ist fast leer und sie wird definitiv nachgekauft. 

Desweiteren habe ich für die Augen sehr gerne benutzt: Nude-Palette von Catrice (ein Traum, wenn erstmal dieses komische Overspray weg ist), den 3D-Lidschatten von Essence und einen hellgoldenen Ton. Andere Farben haben es eigentlich nicht auf meine Augen geschafft.

Für die Lippen wechselte ich immer zwischen der Soft Mat Lipcream in 56 K von Manhattan (ein sehr schönes Pink) und dem Nudelippie von Essence. Wenn es ganz natürlich aussehen sollte, dann habe ich auch nur den Labello getragen, da dieser auch meine Lippen ein wenig rosa färbt.

Zum Schluss sind meine Lieblingsnagellacke zur Zeit "Really Red" von Essie, weil er einfach super lange hält und ein wunderschönes knalliges Rot ist und der "Passion" von P2, das intensivste Pink, dass ich in meiner Kollektion habe.

Bei der Mascara bin ich der 3 in 1 von RdL treu geblieben, da sie vom Preis-Leistungs-Verhältnis her einfach unschlagbar ist.

Was sind Eure Favoriten zur Zeit?

Liebste Grüße

2013-03-24

Instagram #1

Ich habe ja wie ich Euch schon berichtet hatte meine ersten Tage mit Instagram verbracht und auch wenn ich viel vergesse zu fotografieren, macht es mir Spaß (ich weiß die Quali ist nicht so der Burner ;-)). Aber ich mags :)

Ich wünsche euch noch einen erholsamen Sonntag. Bei uns wird heute erstmal gegrillt :-D (Für mich natürlich nur Tofu :-p)

Liebste Grüße


2013-03-22

Rezept: Spice Cake


Heute möchte ich Euch passend zum Wochenende ein leckeres Rezept vorstellen. Einen Gewürzkuchen mit Karotten und Frischkäse-Guss. Ich habe die Idee der Aktuellen Ausgabe des Magazins "The Simple Things" entnommen (deutsche Ausgabe - tolles Magazin) und es nur wenig abgeändert.

Zutaten für den Kuchen:
275 g Mehl
350 g Zucker
4 TL Backpulver
75 g Haselnüsse grob
1 TL Zimt
1 TL Muskat
2 TL Ingwerpulver
4 Eier
300ml Sonnennblumenöl
2 Tropfen Vanillearoma
275 g geriebene Möhren

Zutaten für den Guss:
400 g Frischkäse Natur
1 EL Honig
30 ml Zitronensaft

Anleitung:
- alle trockenen Zutaten für den teig vermengen
- Öl, Ei und Aroma zusammenrühren und mit den trockenen Zutaten vermengen
- den Teig auf einem Kuchenblech ausbreiten
- im vorgeheizten Ofen auf 180 Grad ca. 50 Minuten backen

- alle Zutaten für den Guss zusammenrühren und den abgekühlten Kuchen damit bestreichen




Ich wünsche Euch einen guten Appetit!




2013-03-21

Instagram

Gestern habe ich mich noch aufgeregt, dass mir diese Dienste zu viel werden, bin ich jedoch gestern auch noch Instagram verfallen. Das macht sogar mit meinem Billig-Smartphone Spaß. 

Wenn Ihr auf den Icon klickt gelangt Ihr zu meiner Seite. Oder links in der Sidebar.

Ich heiße natürlich: Buchtipps2Go (wer hätte das gedacht).



Habt Ihr Empfehlungen für mich, wem ich folgen kann? Ich bin mir sicher jeder außer mir benutzt bereits Instagram.

Viele liebe Grüße

2013-03-20

Mini-Frühlingskauf + Mini-DIY



Für den Frühling musste unbedingt eine neue Jacke her. Da ich Jeansjacken eigentlich total cool finde, aber irgendwie seit Jahren keine mehr habe, habe ich mir bei Bonprix für 29,99 € eine bestellt. das ist ein super Preis wie ich finde. Und tada, sie passt :) 

Ich mag ja immer dieses gesamte Jeansoutfit nicht, aber in letzter Zeit trage ich sowieso nur noch schwarze Hosen, so dass eine Jeansjacke doch ganz gut passt. Auf jeden Fall ist (wie könnte es anders sein) noch ein Tuch in meinen Warenkorb gehüpft.

So jetzt zum DIY: Ich habe meine Jeansjacke gleich mit ein paar Nieten aufgehübscht. Übertreiben wollte ich es nicht, aber so passt die Jacke nun perfekt zu meinen neuen Stiefeln die ich Euch ja letztens vorgestellt habe. In Verbindung mit dem Leo-Tuch ist das ganze nun schon fast porno :-D Gekauft habe ich die Nieten übrigens bei Amazon.


Hm...das Bild wollte einfach nicht scharf werden...

Viele Grüße

2013-03-19

Topsecretduft und mein fertiges Parfüm

50 ml


Ihr konntet es bestimmt schon auf einigen Blogs lesen, es gibt einen Onlineshop in dem Ihr Euren eigenen Duft mit Hilfe einer Parfümbox kreieren könnt. Die Rede ist von Topsecretduft

Ich muss sagen, dass ich am Anfang Feuer und Flamme war, als ich dann aber das Paket mit den rund 40 Essencen bekam, war ich zuerst leicht überfordert.


Allerdings ist die beiliegende Anleitung wirklich sehr gut gemacht und ich hatte schnell mein Rezept für mein Parfüm gefunden. 


Wie gehts?


Man muss sich nur seine favorisierten Düfte heraussuchen und jeweils einen Tropfen auf den Teststreifen (ähnliche denen in der Parfümerie) geben. Dann wedelt man mit den gemixten Teststreifen vor der Nase und fügt neue Duftstreifen hinzu oder nimmt welche weg. Es ist wirklich ganz einfach. Kaffee (den ja wahrscheinlich jeder im Haus hat) verhindert, dass man irgendwann nichts mehr riecht. Ich glaube es hat so um die 20 Minuten gedauert, bis ich meinen Duft kreiert hatte. Ich habe den Duft meinem Freund gezeigt und auch er fand ihn sehr gut.


Nun habe ich meine Rezept auf den beiliegenden Rezeptblock geschrieben und online mein Parfüm bestellt. Mein Parfüm heißt "Waiting for Summer" und wurde natürlich von mir kreiert. 


Als der DPD dann nah 3 Tagen meinen Duft brachte war ich wirklich aufgeregt, ob er auch so riecht. Ich wurde überzeugt: Es ist genau der Duft den ich mir durch die Teststreifen ausgesucht hatte. Die Flasche ist sehr edel und es sind 50 ml enthalten. Auf der Verpackung steht man soll den Duft 2 Wochen reifen lassen, könnte ihn aber schon benutzen. Heute habe ich ihn mir mal angesprüht und er duftet toll und verfliegt auch wirklich nicht schnell.


Fazit: Ich kann den Onlineshop sehr empfehlen. Es ist ein tolles Geschenk, wenn auch mit 54,00 € nicht ganz billig.


Viele liebe Grüße






2013-03-17

Mein erster Flormar-Nagellack

Heute gibt es mal bloß ein Bild vom Nagelrad, denn meine Nägel sehen zur Zeit fürchterlich aus :-D (gut, so schlimm ist es nun auch nicht). 



Auf jeden Fall finde ich den Nagellack in der Farbe 389 sehr hübsch. Gekostet hat er 1,95 € bei Douglas. Da kann man nicht meckern. Vor allem findet man so eine Farbe nicht überall. Ich habe ihn auch schon auf meinen Nägeln lackiert und mit zwei Schichten ist er sehr gut deckend.

Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag

2013-03-16

Shopvorstellung: IKOS

Vor einiger Zeit habe ich von der Firma Ikos ein Puder (oder Mineralfoundation) mit passendem Kabuki zugeschickt bekommen. Ich hatte nun ein paar Wochen Zeit es zu testen und wollte Euch heute darüber berichten.

7g für 19,99 €
Erstmal finde ich sehr gut, dass die Verpackung sehr stabil ist und ein Spiegel enthalten ist. Auch wenn ich das Design etwas trashig finde, so gibt es auch schlimmeres. 

Zum Puder
Das Puder ist eigentlich eine Mineralfoundation und man könnte sie dem entsprechend auch solo tragen. Da ich aber immer eine Flüssigfoundation benutze ist es für mich ein normales Puder. Es deckt wirklich sehr schön ab und hält auch lange. Es bleibt dabei aber sehr natürlich, so dass auch ein leichter Glanz wieder entsteht, das finde ich aber nicht so schlimm. Etwas irritierend fand ich, dass kleine Glitzerpartikel in dem Puder sind, auf der Haut sind diese aber zum Glück nicht sichtbar ;-) Fazit: Ein nettes Puder, man muss es aber nicht zwangsläufig besitzen.

Zum Kabuki:
Was mir gleich am Anfang aufgefallen ist, dass er für Puder doch sehr klein ist. Ich benutze sonst immer einen von RdL und der ist deutlich größer. Zum Auftragen für Unterwegs ist er aber dennoch nützlich. Er hat genug Widerstand. Ich mag ihn (obwohl er klein ist) vor allem auch, weil er aus Naturhaar gefertigt ist. Fazit: Für unterwegs und für Rouge okay.

Alles in allem finde ich die Sachen sehr schön und wer Problemhaut hat, sollte vielleicht mal auf der Seite vorbeischauen, da es auch noch viele andere Interessante Produkte gibt. Für mich ist aber das Puder kein Nachkaufprodukt, da es gleichwertige in der Drogerie viel günstiger gibt.

Viele Grüße und ein sonniges Wochenende





2013-03-13

Sticker für langweilige Möbel

Letzte Woche bekam ich ein Paket, aus dem ich diese schönen Sticker holte. Leider war auf dem Paket kein Absender, so dass ich nicht weiß, von welcher Firma mir die Sachen zugeschickt wurden. Ich kann mich zwar an einen Kontakt erinnern und auch, dass ich mir die Sticker ausgesucht habe, aber leider kenne ich nicht mehr den Namen des Shops (nun ja, ist ja nicht so wichtig, es soll ja um die Sticker gehen). Diese findet man sicher über Google in diversen Shops.

Es waren zwei Bögen enthalten:

Und so sehen die Sticker aus, nach dem ich sie auf meine Badmöbel geklebt habe. Ich finde das Design supi, nicht zu kitschig, aber dennoch individuell. 


Was denkt Ihr? Cool oder kitschig? 

Die Sticker lassen sich im übrigen super einfach wieder entfernen, muss also nix für die Ewigkeit sein.

Liebste Grüße

2013-03-12

Shopvorstellung: Starbags-Taschen

In dem Onlineshop für trendige Taschen Starbags-Taschen.de durfte ich mir eine Tasche aussuchen, welche heute ankam. Ich habe mich für Lila entschieden, da es eine sehr schöne Farbe für den (hoffentlich) bevorstehenden Frühling ist.








Zum Onlineshop allgemein

Ich finde der Onlineshop ist sehr gut aufgebaut, man kann sehr spezifisch nach einer passenden Tasche, Rucksack o. ä.  suchen. Des weiteren finden sich auch Taschen für Herren sowie auch Rucksäcke für Kinder im Onineshop. Auch sind eine kleine Auswahl an schicken Schuhen erhältlich. Der Versand geht sehr schnell, ist ab 20 € Versandkostenfrei und auch der Kontakt ist sehr nett. 

Zur Tasche - Große Liebe

Die Tasche, welche ich mir ausgesucht habe (für 24,99 € *hier* erhältlich), ist aus hochwertigem Kunstleder gearbeitet, was ich sehr gut finde. Die Qualität ist nicht billig, wie man es manchmal von Kunstledertaschen gewöhnt ist, sondern für den ersten Augenblick könnte man die Tasche für eine Ledertasche halten. Die Verarbeitung ist wirklich schön. 

Ich mag vor allem, dass die Tasche ausreichend Platz bietet und mit dem Schultergurt auch als Umhängetasche getragen werden kann. Fürs Fahrrad sehr praktisch :) Sie wird definitiv meine neuer Begleiter für den Frühling.

Wie gefällt sie Euch?

Viele Grüße




2013-03-11

Osterüberraschung ♥

Mein kleiner Matz ist schon voll im Osterfieber. Ich habe auch schon eine kleine Osterüberraschung erhalten. Sooo süß :)



Freut Ihr Euch noch auf Ostern oder findet Ihr das Fest albern?

Liebste Grüße
Doreen

2013-03-10

Schokoladenkuchen mit Nuss ♥

Hallo ihr Lieben, passend zum gemütlichen Sonntag möchte ich Euch heute einen Kuchen vorstellen, der wirklich grandios schmeckt.





Das Rezept zum Kuchen findet Ihr *hier* und das Rezept für die Glasur findet Ihr *hier*.

Nüsse bzw. Mandeln müsst Ihr natürlich mögen. Die Glasur ist das Beste am ganzen Kuchen finde ich. Sie ist schön cremig und bröselt nicht. Im Kühlschrank wird sie aber auch schön fest :) Super lecker. Den Kuchen wird es nicht zum letzten Mal geben.

Viele Grüße
Doreen 

2013-03-09

New Shoes for Spring

Hallo Ihr Lieben, das sind meine neuen Frühlingsstiefeletten :)

Die Schuhe habe ich von *hier* und gekostet haben sie um die 17 €, was ich richtig klasse finde. Sie sind sehr gut verarbeitet.


Mögt Ihr sie?


Viele Grüße
Doreen

2013-03-08

Bücherfreitag: Ein Fall für Laura Marlin "Die Todesbucht" - Lauren St. John

Heute habe ich mal ein Buch für Euch, was eigentlich für Kinder geschrieben ist. Laura Marlin ist ein elfjähriges Mädchen, das im Kinderheim aufgewachsen ist, als Ihr Onkel allerdings von ihrer Existenz erfährt, will er Laura zu sich holen. 

Es beginnt in dem beschaulichen Örtchen an der Küste eine Schnitzeljagd um ein dunkles Geheimnis. Laura lernt einen Freund kennen, der aber nicht Ihre Sprache spricht, er wächst bei seiner angeblichen Tante auf und Laura merkt schnell, dass der Junge ein Geheimnis birgt. Des Weiteren findet Laura am Strand eine geheimnisvolle Flaschenpost. 

Vor allem die kleine Laura und ihr Onkel sind sehr sympathische Figuren in dem Buch und trotz dessen, dass das Buch für Kinder geschrieben ist, war es wahnsinnig spannend zu lesen. Man konnte sich gut in das Mädchen (was schon sehr erwachsen wird) hineinfühlen und zum Schluss kann man das Buch wirklich nicht mehr weglegen.

Ich finde für 12-15-jährige Kinder ist das Buch bestimmt klasse. Und natürlich auch für Erwachsene, bei denen es nicht immer nur um Mord gehen soll :)

Ich danke Vorablesen für das Rezensionsexemplar.

Liebe Grüße und einen schönen Start ins Wochenende :)

Doreen

2013-03-07

Kleiner DM-Haul


Ich wollte wirklich widerstehen und die Nudepalette nicht kaufen. Aber ich musste trotzdem. Für nur 5 € konnte ich nicht widerstehen. Das Parfüm war auf 3 Euro reduziert und riecht wirklich nicht schlecht für jeden Tag. Das Blush ist schön dunkel (Dreamy Berry heißt das). So einen Sand-Style Nagellack brauchte ich natürlich auch und ein abgeschrägten Lidschattenpinsel hatte ich auch noch nicht. Ja, und weil es noch nicht genug ist habe ich noch so ein Shamballa-Armband-Ding bei Takko für nur 0,99 € kostet.

Oben Solo und unten auf einem schwarzen Lack (Gefällt mir :))
Ein Traum :)

Hier der gesamte Einkauf. Ich glaube insgesamt habe ich rund 21 Euro gezahlt.

Gefällt es Euch? 

Viele Grüße
Doreen

2013-03-06

Spring :)






Die letzten Tage habe ich soo sehr genossen und auch ein paar Impressionen aus unserem Garten eingefangen :)

Liebe Grüße
Doreen