2012-02-05

Linseneintopf :)

Hallo Ihr Lieben,


heute zeige ich euch mal meinen Lieblingseintopf :) Ich weiß ja, dass viele von Euch keinen Eintopf mögen, aber bei mir war das früher auch so, dass ich keinen Eintopf essen wollte, jedoch seit ich alleine wohne in den letzten Jahren habe ich immer mal wieder Appetit darauf.


Hier nun erstmal die Zutaten (Menge nach belieben):

1 1/2 Liter Gemüsebrühe (Rossmann BIO - Gemüsebrühe)
3 Möhren
1 Lauch
3 Kartoffeln
1 Beutel Tempo-Linsen
Ingwer
Pfeffer/ Salz


Also die Zubereitung ist mehr als simpel. Ihr rührt in 1 1/2 Liter Wasser 6 schwach gehäufte Löffel Instant-Brühe, schnippelt das Gemüse klein und werft es zusammen mit den rohen Linsen in den Topf mit der Brühe. Das lasst Ihr nun kochen. Ich mache das immer nach Gefühl, aber bei mir kocht so ein Eintopf bestimmt 40 Minuten, denn ich will, dass alles schön weich ist. Zum Schluss schmeckt Ihr dann den Eintopf ab. Ich rühre immer noch ein wenig Ingwer-Pulver ein, weil das für mich den perfekten Geschmack ergibt.


Hier ein kleiner Einblick während des Kochens:



Guten Appetit!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich, wenn Ihr mir schreibt :)