2012-01-22

Kaffeetrinken inkl. Bananenbrot

Hallo Ihr Lieben, 

gerade habe ich eine Kleinigkeit für mich und meinen Kleinen gezaubert. Der Papa hilf nämlich einem Freund beim Umziehen, so dass wir heute Nachmittag alleine verbringen.

Mein Kleiner liebt Bananen über alles. Er könnte sie in allen Variationen essen (aber Vorsicht, nur eine Banane am Tag für Kinder, sonst gibt es Verstopfung ;)

Hier nun die neueste Variation: Bananantoast


Die Zutaten für ein Banantoast sind sehr simpel:

1 Banane
1 Toastscheibe
etwas Margarine 
etwas Honig

Die Zubereitung dauert nur 2 Minuten, Ihr toastet die Toastscheibe im Toaster, halbiert die Banane und schneidet diese in Stücke. Bestreicht den Toast mit Margarine, legt die Banane darauf und trößfelt Honig über den Toast. Wenn Ihr damit fertig seid, schiebt Ihr den Toast ca. 5-10 Minuten in den Ofen. Dadurch backt der Honig schön an der Banane an. Man kann bestimmt auch noch Schokoladenflocken oder so etwas drauf machen. Vielleicht versuche ich das das nächste Mal. Uns hat es auf jeden Fall geschmeckt :)

Viele Grüße und noch einen wundervollen Sonntag (bei uns ist leider übler Sturm) wünsche ich Euch.

Lasst es Euch gut gehen.



Kommentare:

  1. ich wünschte meine kleine würde auch bananen essen,aber sie hasst die :/ schadeeee,find es nämlich so super als zwischenmahlzeit für zwischendurch mal eben,aber neeeiiiinnn

    AntwortenLöschen
  2. Leeeecker, so eins könnte ich jetzt auch verputzen :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich, wenn Ihr mir schreibt :)